Sage Comfort Line

Als Basis dienen hier die Daten des Anlagenverzeichnisses aus Sage. Die Daten werden im CSV-Format angeliefert.

Sie erhalten die Daten über die Menüpunkte
Übersicht | Auswertungen
| Anlagenbuchhaltung
Im Menü wählen Sie für die Ausgabe dann die Jahre und den Ausgabepfad.
 
Die Schnittstelle interpretiert die Daten und bildet Datensätze im Zielormat.