Lexware - Buchungssatzexport / GDPdU / Auftragsbearbeitung

Als Basis dienen hier die Daten aus der Buchungssatz-Export. Die Daten werden im Excel-Format angeliefert.

Sie erhalten die Daten über die Menüpunkte
Buchungssatzexport:
Finanzbuchhaltung | Datei | Export | Text/ASCII...
GDPdU:
Finanzbuchhaltung | Datei | Export | Daten Betriebsprüfung...
Auftragsbearbeitung:
Journal | Alle Spalten auswählen | Zeilen markieren und kopieren | Excel öffnen und einfügen
 
Die Schnittstelle interpretiert die Daten und bildet Buchungssätze im DATEV-Postversanddatenformat.

Warum diese Schnittstellen? Häufig reagiert der Dienstleister bei einem Mandatsverlust wenig hilfsbereit und exportiert gezielt nur diese Daten. Lt. den Foren haben aber auch viele Kunden Probleme damit, mit der integrierten Datev-Schnittstelle korrekt zu arbeiten.