Übergabe nach GDPdU

Ab 2017 müssen alle Kassensysteme die 10jährigen Aufbewahrungsvorgaben im Format GDPdU gewährleisten. Für viele Unternehmen bedeutet dies eine teure Umrüstung oder den Neukauf der Kassen. Ebenso gehören Waagen hierzu, die den gleichen Anforderungen unterliegen.

Mit der HeeroSoft-GDPdU-Schnittstelle können Sie Ihre Kassensysteme nachrüsten. Voraussetzung ist die Ausgabe der Langbons in auswertbare Dateien (z.B. CSV). Wichtig ist, dass die Einzelpositionen erhalten bleiben. Tagessalden reichen nicht aus.

Bei der Konvertierung der Daten werden die steuerrelevanten Daten hervorgehoben. Ausgegeben werden für GDPdU die Originaldaten, die umgeformten Daten für die Steuerrelevanz sowie die Steuerdateien index.xml und DTD.

Zurzeit werden die folgenden System unterstützt:
- Bizerba SC 800 (Waagen)



Falls Sie Interesse an einer GDPdU-Unterstützung Ihrer alten Kassensysteme oder alten Waagen haben, fragen Sie unverbindlich an.



Fortsetzung...